Praxis für Tierphysiotherapie & Pferdeosteopathie

img 4931 sbp img 4940 sbp
img 4947 sbp img 4952 sbp

Verspannungen der Muskulatur können sich in vielen Bereichen negativ auf das Pferd auswirken.

  • Warum tritt mein Pferd nicht richtig unter?
  • Warum lässt sich mein Pferd nicht Biegen / Stellen
  • Warum galoppiert mein Pferd nicht mehr richtig an oder springt ständig um?
  • Warum verwirft sicn mein Pferd im Genick?
  • Warum drückt mein Pferd den Rücken weg und wirft evtl. den Kopf hoch?
  • Wie wärme ich mein Pferd vor dem Sport richtig auf?
  • u.v.m.

In diesem Kurs werden all diese Themen in der Theorie besprochen und in die Praxis am eigenen (oder Fremdpferd) umgesetzt.

Theorieteil:

  • Anatomie des Pferdes (Skelett, Muskulatur)
  • Muskeln und ihre Beeinflussung durch den/die Reiter(in)
  • Erlernen verschiedener Massagetechniken
  • einfache Dehntechniken(wo der Laie seinem Pferd keinen Schaden zufügen kann)
  • Warm-up - cool down
  • das ältere Pferd

Praxisteil:

  • Begutachtung der "Übungspferde" und Beurteilung der Muskulatur
  • Wo können Probleme sein, bzw. entstehen
  • Anwendung verschiedener Massagegriffe sowie Dehntechniken
  • Passive Bewegungsübungen